Zinsgleitklausel

Wir gestalten den Zinssatz für Ihren eingeräumten Überziehungskredit (Dispo) transparent.

Der Zinssatz orientiert sich direkt am Referenzzinssatz des 3-Monats-Euribor. Dieses Verfahren  berechtigt bzw. verpflichtet uns den variablen Zinssatz zu erhöhen bzw. zu senken.

Die Entwicklung des Referenzzinssatzes prüfen wir vierteljährlich. Stichtag ist der 5. Werktag. Hat sich zu diesem Zeitpunkt der Referenzzinssatz um mehr als 0,25 Prozentpunkte gegenüber seinem maßgeblichen Wert bei Vertragsabschluss, der letzten Sollzinsänderung bzw. bei Ablauf der Sollzinsfestschreibung verändert, passen wir den Zinssatz um die jeweilige Änderung des Referenzzinssatzes in diesen %-Punkten an. Der absolute Abstand zwischen Referenzzins und Vertragszins bleibt somit erhalten.

Die Zinsänderung wird jeweils am Tag der Überprüfung wirksam und wird in unserem Preis- und Leistungsverzeichnis, sowie mit der vierteljährigen Kontomitteilung veröffentlicht.

 

Der aktuelle Zinssatz beträgt: 11,42 %.

Stand: 01.04.2016