Generalversammlung am 14. Juni 2018

217 Mitglieder und Gäste freuen sich auf einen interessanten Abend bei und mit ihrer Raiffeisenbank Ratzeburg im Parkrestaurant der Ameos Einrichtungen Ratzeburg in der Schmilauer Straße 100
Es ist ihm wieder eine besondere Freude: Der Aufsichtsratsvorsitzende, Rainer Kröger, begrüßt alle Gäste sehr herzlich und stellt den formellen Versammlungsablauf vor. Die Einhaltung der Regularien ist wichtig und zieht sich wie ein roter Faden durch die 67. Generalversammlung in der heimischen Region.
Vorstand Thomas Naß stellt lächelnd das Zahlenwerk 2017 vor, die Mitglieder dürfen sich über eine satte Dividende von 3,50 % freuen und.....
....zeigt auf, wie und wo, Gelder investiert wurden. Herausragend sind dabei die getätigten Investitionen in den Neubau der Hauptgeschäftsstelle in der Schweriner Straße 84, benachbart vom RaiffeisenMarkt. Mitglieder, Kunden und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seien schnell heimisch geworden. Das neue Gebäude habe auch eine gewisse Signalwirkung für bisherige "Noch-nicht-Kunden"......
"Happy birthday!" der 30. März ist gerade in diesem Jahr ein ganz besonderer Tag.......Vorstand Thomas Naß findet gute Worte für den Namensgeber unserer Bank, dessen Zeitgeist auch heute noch weiter wirke und aktueller sei, als je zuvor. Wer kenne es nicht: "Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele!"
Vorstand Lothar Peters lässt die Gäste in gewohnter Art und Weise am Jahresrückblick teilhaben.....
.....und gratuliert sehr herzlich Alfred Harms aus Krummesse, zu dessen 50jähriger Mitgliedschaft bei "seiner" Bank.. Dieser weiß um einige nette und "hilfreiche" Episoden aus den Anfängen in der Krummesser Geschäftsstelle. Wer darf sich Zuhause über den schönen Blumenstrauß freuen?
Time to say "Goodbye".....Vorstand Lothar Peters verabschiedet sich heute von den Mitgliedern und Gästen, um sich ab dem 01. Juli d.J. seiner Familie und den Hobbys widmen zu können.....
Das Maßband spricht Bände.....Ab heute sind es noch 16 Tage bis zum wohlverdienten Ruhestand.....Wo sind bloß die 39 Jahre, davon 24 Jahre als Vorstand der Raiffeisenbank Ratzeburg, geblieben?
Der Aufsichtsratsvorsitzende, Rainer Kröger, steht in Erwartung mit einem Blumenstrauß schon bereit: Kerstin Andresen, gebürtige Schleswig-Holsteinerin, tritt am 01. Juli d.J. die Nachfolge im Vorstand an und stellt sich, plattdeutsch beginnend, den Mitgliedern und Gästen persönlich vor. Sie freut sich sehr auf ihre neuen Aufgaben und die vielen Gespräche.

Mit einem gemeinsamen Essen schließt der harmonische Abend. Was es wohl im nächsten Jahr zu berichten gibt? Wir freuen uns über Ihr Interesse für unsere Bank.
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!    

Den ausführlichen Pressetext lesen Sie bitte hier .....